Sammelspielbericht für Turniere

Die Bearbeitung des elektronischen Sammelspielberichtes ist auch für mobile Smartphone-Browser sowie die DFBnet-App optimiert. Im Sinne eines geregelten Turnierverlaufes wird empfohlen, die eigene Aufstellung bereits vor der Anreise oder mit einem Smartphone vor Ort zu bearbeiten.

Anleitung

  1. Aufrufen des Spielbericht-Bereiches im DFBnet und Auswahl des jeweiligen Spielblocks über die Stift-Schaltfläche vor der ersten Begegnung.
  2. In einem separaten Tab öffnet sich die Spielberichtsmaske. Über den Reiter Mannschaften gelangt man zur Übersichtsliste aller Teams, in der man die eigene Aufstellung bearbeiten kann. Nach erfolgter Freigabe sind die Aufstellungen aller Teams an dieser Stelle einsehbar.
  3. Über die grünen und roten Pfeile können die Spieler aus der Spielberechtigungsliste zur Blockaufstellung hinzugefügt bzw. von dort entfernt werden.
  4. Die Eingabe von Rückennummern erfolgt in den jeweiligen Eingabefeldern, die Kennzeichnung des Spielführers und der Torhüter über das zusätzliche Menü, welches mit einem Klick auf die Schaltfläche unterhalb des jeweiligen Spielers erreichbar ist.
  5. Die Aufstellung wird mit einem Klick auf die Schaltfläche „Freigeben“ unterhalb der Blockaufstellung sowie der Bestätigung des nachfolgenden Abfragedialoges final freigegeben.

Eine nachträgliche Änderung oder Ergänzung der Aufstellung ist nach erfolgter Freigabe nur noch durch die angesetzten Schiedsrichter sowie den Staffelleiter möglich.