Schiedsrichter

Westfalenliga-Aufstieg für Dortmunder Schiedsrichter

Während die Vereine am kommenden Wochenende offiziell wieder um Punkte für Auf- und gegen Abstiege kämpfen, sind im Schiedsrichterwesen des FLVW bereits in der Winterpause erste Entscheidungen gefällt worden. Die Schiedsrichtervereinigung Dortmund darf sich darüber freuen, mit Dustin Höse (BV Westfalia Wickede) ab der Rückserie einen weiteren Unparteiischen in der Herren Westfalenliga zu stellen.

Der 28-jährige ist seit 2009 Schiedsrichter und seit 2012 in den Spielklassen des Verbandes im Einsatz. Nach seinem Aufstieg in die Landesliga im Jahr 2020 gelang es Dustin in der Hinserie der laufenden Saison, die Beobachter des Verbandes und schließlich auch den Verbandsschiedsrichterausschuss mit guten Leistungen zu überzeugen und die Dortmunder Riege in der Westfalenliga auf 8 Unparteiische zu vergrößern.

Die gesamte Dortmunder Schiedsrichtervereinigung gratuliert Dustin zu diesem Erfolg und wünscht ein glückliches Händchen und gute Spielleitungen in der neuen Spieklasse!

Similar Posts