Jugendleitertagung 2019

Am vergangenen Wochenende fand im Sportcentrum Kaiserau die Jugendleitertagung 2019 des Fußballkreises Dortmund statt. Rund 30 Vereinsvertreter kamen an den zwei Tagen zusammen, um gemeinsam mit dem Kreisjugendausschuss (KJA) über aktuelle Themen im Jugendfussball zu sprechen. 

Als am Freitagnachmittag gegen 17:30 Uhr die Zimmer bezogen wurden, trafen sich im Anschluss alle Teilnehmer im Sitzungsraum „Madrid“, um in den ersten Teil der Veranstaltung zu starten. In drei Arbeitsgruppen wurden die Themen Mädchenfußball, Qualifizierung im Sportverein und Satzungen & Ordnungen besprochen. Am Ende standen für den KJA wichtige Inhalte, die in der kommenden Zeit besprochen und umgesetzt werden können / sollen. Der produktive Abend endete mit dem Erfahrungsaustausch beim gemeinsamen Schauen des Bundesligaspiels Borussia Dortmund gegen den SC Paderborn.

Nach einem ausgiebigen Frühstück am Samstagmorgen trafen sich die Teilnehmer pünktlich um 9 Uhr, um mit Teil 2 der Tagung zu starten. Inhaltlich stand an diesem Tag das Thema „Team-Up“ auf dem Programm. Im Plenum aber auch in Kleingruppen wurden Inhalte zum Thema „Werte“ und „Wertefindung“ erarbeitet und anschließend präsentiert. Nach einer Abschlussrunde und dem Mittagessen wurde die Veranstaltung am Samstagmittag von Andreas Edelstein (VKJA) beendet.

Der KJA dankt allen Teilnehmern für den interessanten Austausch.