Spiel- und Veranstaltungspause für Dortmunder Schiedsrichter

Die getroffenen Maßnahmen im Rahmen der Coronavirus-Entwicklung treffen leider auch die Dortmunder Schiedsrichtervereinigung hart.

Der Amateurspielbetrieb auf Verbands- und Kreisebene ist bis einschließlich 19.04.2020 abgesetzt. Für die Schiedsrichter bedeutet dies, dass alle Sportkameraden derweil ihrem liebsten Hobby nicht nachgehen können.

Auch die kreisinternen Schulungsveranstaltungen sind bis zum 20.04.2020 vollständig abgesagt.

Der Kreisschiedsricherausschuss hofft, dass alle Sportkameraden vom Virus verschont bleiben und sehr bald wieder die Spielleitungen aufnehmen können.