Fußball Erwachsene

KFA erarbeitet Aufstiegskonzept für die Kreisligen B und C

Nachdem sich der Fußballkreis Dortmund in der Aufstiegsfrage zur Bezirksliga stark an den bekannten Beschlüssen des Verbands-Fußballausschusses orientiert und dazu seine Entscheidungen getroffen hatte (dazu ein ausführlicher Bericht auf unserer Homepage vom 12. Mai), erarbeitete inzwischen auch der Kreis-Fußballausschuss ein deckungsgleiches Modell für den Aufstieg in die Kreisligen A und B und stellte dies nach seiner jüngsten Konferenz nun der Öffentlichkeit vor.

Da einige Kreise im FLVW bei Punktgleichheit zweier oder mehrerer Mannschaften eine Aufstiegsentscheidung durch das Torverhältnis nicht in ihrer Auf- und Abstiegsregelung verankert hatten, legte der KFA Dortmund fest, dass in dieser Saison auch in unserem Kreis diejenigen Teams in die nächst höhere Spielklasse aufsteigen dürften, die – bei gleicher Anzahl ausgetragener Partien – punktgleich mit dem Tabellenführer sind. Alles natürlich vorbehaltlich der Zustimmung durch den Außerordentlichen Verbandstag. Endgültig wird das Ergebnis am 10. Juni feststehen.

„Sicherlich waren Härtefälle nicht ganz vermeidbar“, so Kreisvorsitzender Jürgen Grondziewski, „aber wir haben uns immer darum bemüht, im Sinne unserer Vereine zu entscheiden und faire und korrekte Lösungen zu finden.“

In einigen Staffeln schafft laut dieser Empfehlung neben der Mannschaft mit dem besten Quotienten auch der jeweilige Spitzenreiter nach der Hinrunde den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse. Doppelte Freude herrscht bei den Vereinen VfL Hörde, SV Westrich und BV Brambauer, wo jeweils zwei Mannschaften der Aufstieg winkt.

In den vier Staffeln der Kreisliga und den sieben Staffeln der Kreisliga C sieht die Aufstiegsregelung nach den Plänen des Kreis-Fußballausschusses wie folgt aus:

Kreisliga B, Staffel 1: VfR Kirchlinde 2

Kreisliga B, Staffel 2: VfL Hörde, FC Sarajewo Bosna

Kreisliga B, Staffel 3: BV Brambauer 2

Kreisliga B, Staffel 4: SV Körne 83

Kreisliga C, Staffel 1: SV Westrich 2, Mengede 08/20 3

Kreisliga C, Staffel 2: SF Sölderholz 2, VfL Hörde 2

Kreisliga C, Staffel 3: SF Hafenwiese 2, SV Westrich 3

Kreisliga C, Staffel 4: BV Brambauer 3, Türkspor Dortmund 2

Kreisliga C, Staffel 5: RW Barop 4, TuS Neuasseln 2

Kreisliga C, Staffel 6: SG Gahmen 2

Kreisliga C, Staffel 7: TuRa Asseln

Bei den Frauen schafft bei Zustimmung des Außerordentlichen Verbandstags der Wambeler SV den Aufstieg in die Bezirksliga und der TV Brechten 2 den Sprung in die Kreisliga A.

Similar Posts