Ferienfreizeit-Landenhausen Fußball Jugend

Landenhausen News – Halbzeit in Mittelhessen

Wie bereits in unserem ersten Bericht der Landenhausen News beschrieben, sind Teile des Betreuerteams am Sonntag in der Früh aufgebrochen, um das idyllische Dörfchen von Kopf bis Fuß zu erkunden und grundlegende Planungen für die Sommerferienfreizeit 2021 zu tätigen. Nun blickt das Team auf eine erlebnisreiche erste Hälfte mit vielen Erkenntnissen zurück.

,,Man darf gespannt sein, denn die nächste Fahrt wird unvergesslich“, lässt Heiner bereits früh verlauten. Man sei sehr erfolgreich innerhalb seiner Recherchen gewesen, erkundete erlebnisorientiert den angrenzenden Wald, auf der Suche nach einer neuen Nachtwanderungsroute und habe aktiv den Kontakt zu den handelnden Personen gesucht. So kam es unter anderem dazu, dass das Team Gespräche mit dem örtlichen Kreisjugendheim bezüglich der Fahrt 2021 führte. Man habe auch den Freizeitpark Steinau genauer unter die Lupe genommen und sei erwartungsvoll in die Großstadt Fulda gefahren, welche durch ihre Geschichte und malerischen Sehenswürdigkeiten nicht nur Heiner und Dean von sich überzeugte. Gleichzeitig sah sich die Truppe auch nach der Alternative für den Spaßbad Besuch um und wurde ebenfalls in Fulda fündig. Hier sprachen sie mit den Verantwortlichen und bekamen eine exklusiv Führung durch die Örtlichkeiten. Alles in allem sei man bis dato mit den Ergebnissen sehr zufrieden und werde sich auch in den weiteren Tagen aktiv in Landenhausen und Umgebung bewegen. Wir bleiben dran und wünschen dem Betreuerstab weiterhin gutes Gelingen.

Similar Posts