Allgemein Corona-Update Fußball Erwachsene Fußball Jugend

UPDATE 21.10.2020: Spielbetrieb Corona auf Kreisebene

Wie versprochen konnte nach Rücksprache mit den verantwortlichen Stellen entsprechende Präzisierung zu den Themen “Anzahl der Zuschauer” und “Tragen eines Mund-Nasenschutzes” erreicht werden.

Zum Thema Zuschauer sei gesagt, dass weiterhin eine Kapazität von 300 Zuschauern möglich ist, wenn das eingereichte Hygienekonzept dies so ausweist!

Sollten Vereine im Zuge der Erweiterungsmöglichkeit vor ca. 4-5 Wochen bereits ein Konzept über 500 Zuschauer haben, ist auch dieses erlaubt.
Festzuhalten ist, dass dies so aus den Konzepten zu entnehmen ist!
Vereine, ohne Angabe der Zuschauerzahl, fallen somit unter die 100-er Grenze, können dies aber nachträglich beantragen.
Für die Einhaltung ist jeder Verein vor Ort verantwortlich!

Ferner ist beim Betreten einer Sportanlage und immer dann, “wenn sich ein Zuschauer auf dem Sportplatz bewegt” ein Mund- & Nasenschutz zu tragen.
Hat der Zuschauer seinen Platz eingenommen, kann der Mund- & Nasenschutz abgenommen werden. Bei Spielen mit hoher Zuschauerkapazität gilt die Empfehlung zum dauerhaften Tragen.

Ansonsten beachtet auch hier bitte die Hygienekonzepte und die geltenden Bestimmungen des Landes zum Thema Abstandsregeln und Aufenthalt von Gruppen im öffentlichen Raum.

Der Kreisvorstand bittet um verantwortlichen Umgang mit den Regelungen, sind diese doch aktuell der kleinst mögliche Nenner, überhaupt Fußball spielen zu können.

In der Hoffnung so in das kommende Spieltags-WE gehen zu können, wünscht der Kreis Dortmund eine schöne Restwoche und bleiben Sie gesund!

Similar Posts