Allgemein Fußball Jugend Sparbau Sonderklasse

Sparbau Dortmund unterstützt den Dortmunder Jugendfußball mit 2.500,00 €

Eine ganz besondere Zusammenarbeit hat der KJA Dortmund mit dem Sparbau Dortmund vereinbart. Mit insgesamt EUR 2.500,00 unterstützt die Spar- und Bauverein eG Dortmund die fünf Dortmunder Sonderklassen, dies wiederum sichert allen Meistern eine Meisterprämie von je EUR 500,00.

Was schon zu Saisonbeginn „inoffiziell“ verkündet worden ist, wurde am 8. Oktober 2020 nun auch offiziell gemacht. An diesem Tag empfang der Vorsitzende des Kreisjugendausschuss Andreas Edelstein, den Leiter der Unternehmenskommunikation, Björn Malcharczyk vom Spar- & Bauverein Dortmund.

Nach einem kurzen Gespräch über die aktuelle Situation im Dortmunder Jugendfußball, folgten die letzten Details über die bisher einmalige Partnerschaft im Jugendfußball des Kreises Dortmund. Im Anschluss folgten die finalen Unterschriften der beiden für ihre Bereiche Verantwortlichen Personen.

Björn Malcharczyk, vom Spar- & Bauverein Dortmund, freut sich auf diese auch für „Sparbau“ erneute Zusammenarbeit mit dem Dortmunder Jugendfußball. „Wir haben bisher gerne die Dortmunder Jugendhallenfußball Meisterschaften mit einem Betrag pro Tor, zugunsten von Kinderlachen e.V. unterstützt. Jedoch haben von diesem Projekt die Dortmunder Kickerinnen und Kicker etwas für Ihre eigene Vereinskasse. Das unterstützen wir sehr gerne und freuen uns auf spannende Duelle in den Sparbau Sonderklassen des Kreis Dortmund.“

Dem konnte und wollte der VKJA, Andreas Edelstein nichts hinzufügen. Doch auch er war sichtlich begeistert von dem gerade unter Dach und Fach gebrachten Deal mit dem Sparbau, „Ich bin sehr glücklich, dass wir nun alles bisher besprochene offiziell haben. Ich danke Herrn Malcharczyk vom Spar- & Bauverein Dortmund sehr für die Unterstützung des Dortmunder Jugendfußball. Gerade in der jetzigen Situation, in der wir uns alle befinden, ist es nicht selbstverständlich so einen Deal mit einem Vertragsabschluss zu beenden.

Den Schlusspunkt dieses Meeting, setzte das gemeinsame Foto mit dem unterschriebenen Vertrag für die nächsten 2 Jahre.

Alle Infos zu den Sparbau-Sonderklassen finden Sie unter https://flvw-dortmund.de/sparbau-sonderklassen/.

Similar Posts