Allgemein Fußball Jugend

Update: Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs für Kinder in Dortmund

Im Rahmen einer Pressekonferenz der Stadt Dortmund informierte Stadträtin Birgit Zörner über die Absichten, den Sport im Rahmen der Bundesnotbremse wieder zu erlauben. „Wenn die Schulen am Montag in den Wechselunterricht zurückkehren können, dann gelten auch für den Sport wieder die Regelungen des Bundesinfektionsschutzgesetzes”, sagt Zörner und nennt somit bereits ein konkretes Datum.

Diese Lockerung steht unter dem Vorbehalt, dass der Dortmunder Inzidenzwert mindestens fünf Werktage lang unter 165 bleibt. Seit Montag (10.05.2021) liegt der Wert darunter. Unter der Voraussetzung, dass sich dieser Trend fortsetzt, ist ab kommenden Montag Training unter folgenden Voraussetzungen möglich:

  • die kontaktlose Ausübung von Individualsportarten allein, zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Hausstands
  • Kinder unter 14 Jahren in Gruppen von maximal 5 Personen zzgl. eines Trainers – kontaktlos!

Wir halten euch auf dem laufenden und berichten über weitere Entwicklungen an dieser Stelle.

Similar Posts