Allgemein Corona-Update

Kreis Dortmund zeichnet besonderes Engagement während der Corona-Pandemie aus!

auf dem Foto in folgender Reihenfolge: A. Bokelmann, Philip Höttker, J. Grondziewski, Jörg Keuntje, Sascha Mader, Klaus Panitz, Jens Küter, Abiramy Machers, Mike Machers, Sabrina Exner, Tim Exner, Ute Mais.

Der Kreis Dortmund freut sich, den im Jahr 2020 eigens ausgeschriebenen Ehrenpreis für besonderes Engagement während der Corona-Pandemie an verdiente Vereinsmitarbeitende überreichen zu dürfen!

Die Corona-Pandemie stellt die Vereine für große Herausforderungen, die diese ehrenamtlich engagierten Mitarbeitenden hervorragend gelöst haben. Nicht nur die Erstellung von Hygienekonzepten zur Wiederbelebung des Trainings- und Spielbetriebs mit sämtlichen Erfordernissen wurden gemeistert, daneben auch viele Projekte zur Verschönerung und Renovierungen der Vereinsgelände vollzogen, Online-Formate zur Aufrechterhaltung des Vereinslebens ins Leben gerufen und sorgten für den Zusammenhalt innerhalb der Vereine. Neben den Preisträgern nahmen Ute Mais, Sportpolitische Sprecherin und Bürgermeisterin der Stadt Dortmund und Sascha Mader als Vorsitzender des Ausschuss für Kultur, Sport und Freizeit teil und würdigten die Leistungen der ausgezeichneten Personen.

Preisträger:

Jörg Keuntje (Hombrucher SV )

Tim Exner (SV Körne 83)

Sabine Exner (SV Körne 83)

Philipp Hötker ( TV Brechten)

Klaus Panitz (RW Germania

Abiramy Machers (Eintracht Dorstfeld)

Mike Machers (Eintracht Dorstfeld)

Jens Küter (Eintracht Dorstfeld)

Timo Lammert (SC Husen Kurl)

Ingo Lewandowski (Eving Lindenhorst)

 

 

Similar Posts