Schiedsrichter

Dortmund sagt „Danke Schiri“ zu Celina Brandt

„Danke Schiri“ lautet der Name der bundesweiten Aktion des DFB, in der vorbildliche ehrenamtliche Leistungen im Fußball-Schiedsrichterwesen gewürdigt werden. Pro Kreis wird hierbei in den Kategorien „Schiedsrichterin“, „Schiedsrichter U50“ und „Schiedsrichter Ü50“ jeweils ein*e Unparteiische*r geehrt.

Der Fußballkreis Dortmund freut sich, in diesem Jahr Celina Brandt (TuS Kruckel) als Kreissiegerin in der Kategorie „Schiedsrichterin“ vorstellen zu dürfen.

Seit mittlerweile sechs Jahren ist die erst 20-jährige regelmäßig auf den Dortmunder Sportplätzen aktiv, um die Begegnungen in den Spielklassen auf Kreisebene zu leiten. Als eine von den (zu) wenigen Frauen in der Schiedsrichtervereinigung ist sie in ihren jungen Jahren dem Hobby zuverlässig treu geblieben. Ihr ist es trotz aller schulischen Verpflichtungen gelungen, neben den Einsätzen als Spielerin auch stets für Spielleitungen zur Verfügung zu stehen. Danke Celina, für Deinen großen Einsatz!

Similar Posts