Erfassen von Schiedsrichtern, nichtneutralen Assistenten und Spielbegleitern

In jedem Spielbericht müssen die Schiedsrichter, nichtneutralen Assistenten und Spielbegleiter (im Fair-Play-Modus) gemäß der nachstehenden Anleitung erfasst werden.

Vor dem Spiel:
Im Info-Reiter des Spielberichts ist es im Block Schiedsrichter über die Schaltfläche „Schiedsrichter hinzufügen“ möglich, einen Sportkameraden mit seinen Daten zu erfassen.
Hinweis: Dieser Button ist ausschließlich am Spieltag selbst zu sehen.

Im sich nun öffnenden Fenster muss der vollständige Name (Vor- und Nachname) sowie seine Vereinszugehörigkeit eingetragen werden.
Falls es sich um einen Sportkameraden mit Schiedsrichter-Lizenz handelt, genügt seine DFBnet-Benutzerkennung (21srXXX).
Die Eintragung wird über den Button „Hinzufügen“ abgeschlossen.

Nach dem Spiel:
Im Spielverlauf sind alle Sportkameraden ihren Funktionen zuzuordnen. Die Schiedsrichter und Spielbegleiter (im Fair-Play-Modus) sind in der Auswahlliste „Schiedsrichter“ auszuwählen. Die nichtneutralen Assistenten in den Auswahllisten „1. Assistent“ und „2. Assistent“.